Index

Judoverband Rheinland >> Verband >> Strukturd}


Dieses Organigramm zeigt die Struktur des Vorstandes und des Präsidiums

Das vollständige Programm steht hier (als PDF) zur Verfügung.

Der Verband gliedert sich unterhalb des Vorstandes nach § 26 BGB in sechs Referate, denen jeweils ein Referatsleiter vorsteht. Der Vorstand und die sechs Referatsleiter, gewählt für vier Jahre durch die Mitgliederversammlung, bilden zusammen mit dem Geschäftsführer das Präsidium.
Das Präsidium führt als Geschäftsführungsorgan den Judoverband Rheinland e.V. unter Maßgabe der Satzung, der Ordnungen und der sonstigen Beschlüsse. Es bereitet Beschlüsse der Mitgliederversammlung vor, setzt sie um und verwaltet das Verbandsvermögen. Zuständig ist das Präsidium für alle Angelegenheiten der laufenden und allgemeinen Geschäftsführung und Verwaltung des JVR und für alle Angelegenheiten, die ihm von der Mitgliederversammlung übertragen wurden.
Beratend unterstützt wird das Präsidium durch sieben Verbandsausschüsse. Für Sonderaufgaben können Beauftragte berufen oder Arbeitskreise eingesetzt werden, die mit konkreten Aufgaben oder Projekten durch das Präsidium beauftragt werden.
+++ weitere Informationen +++