Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Erfolgreiche DAN Prüfung
In den Sommerferien fand jetzt auch die erste erfolgreiche DAN Prüfung seit Beginn der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 in Bad Ems statt. Unter den wachsamen Augen der Prüfer Hans Müller (6. DAN), Horst Lechthaler (5. DAN) und Eckhard Katluhn (5. DAN) legten folgende Judoka erfolgreich ihre komplette Prüfung oder Teile der Prüfung ab:
Lea Fedorov (JC Bad Ems, 1. DAN) und Nikolaj Kim (JC Bad Ems, 1. DAN) – komplette Prüfung. Carlos Schmidt (BC Mayen, 3. DAN) mit seinem Partner die Nage-Waza-Ura-No-Kata. Er hatte den technisch-taktischen Teil bereits abgelegt. Dr. Sascha Streicher (JC Bad Ems, 3. DAN) mit Carl Eschenauer (JC Bad Ems, 5. DAN) die Kime-No-Kata sowie den technisch-taktischen Teil. Die Judoka nutzten zur Vorbereitung die Trainingszeiten in den Stützpunkten und nahmen erfolgreich an den Lehrgängen vor und nach dem ersten Lockdown teil. Herzlichen Glückwunsch.
erstellt: Carl Eschenauer, 20.08.2021
Übersicht Drucken