Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Ulrich Klocke in Koblenz
"Kampfkunst bis ins hohe Alter" ist das Credo von Ulrich Klocke (VIII. DAN). Das konnten über 30 Teilnehmer in Koblenz erleben.
Dabei ging es auch um die technisch gute Ausführung von Wurftechniken, mit dem Sinn eines kaum notwendigen Krafteinsatzes von Tori und um Uke die Möglichkeit einer saubere und damit angenehme Fallübung zu geben. So kann man Judo bis ins hohe Alter betreiben.
erstellt: Jürgen Sabel, 04.12.2019
Übersicht Drucken