Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Special Olympics Sommerspiele in Mülheim-Kärlich
Mülheim-Kärlich. Ein inklusives Sportfest für alle sollten die ersten Special Olympics Sommerspiele in Mülheim-Kärlich werden, die rund um die Sportanlagen des Schulzentrums stattfanden. Und das wurden sie auch, denn bei der Premiere der Veranstaltung zeigte sich, dass Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Sport treiben und dabei sehr viel Spaß haben können.
Fünfundfünfzig Judoka nahmen an den Sommerspielen teil. Sportkoordinator im Bereich Judo Jürgen Teusch vom VFL Bad Kreuznach freute sich über die Teilnehmer aus Baden, Hessen, Nordrhein-Westfalen und aus der Pfalz und bedankte sich –auch im Namen der Trainer- bei den beiden Kampfrichtern Gordon Scheidt und Marius Böttcher für ihre exzellente Schiedsrichterleistung. Carlos de la Fuentes hatte die Teilnehmer zur Wettkampfvorbereitung aufgewärmt und Sabrina Linn war für den Kampfrichtertisch zuständig. In der Vorbereitung hatte Werner Hösler die Judomatten für die Sommerspiele organisiert.
Bereits im Rahmen der bunten Eröffnungsfeier in der großen Schulsporthalle wurde deutlich, wie Inklusion gelingen kann. Die Zuschauer wurden von den „Konfetti Dancers“, der integrativen Rollstuhltanzgruppe des Mendiger Caritas Zentrums, sowie der CheerForce Koblenz und dem Musikverein Urmitz auf einen abwechslungsreichen Tag vorbereitet. Stefan Zeidan von der Rhein-Mosel-Werkstatt in Koblenz führte gemeinsam mit Tom Theisen durch das Programm. Und auch der offizielle Teil der Eröffnungsfeier war inklusiv: Das Olympische Feuer und die Fahne der Special Olympics wurden jeweils von gehandicapten Sportlern und ehrenamtlichen Helfern hereingetragen. Auch den Olympischen Eid sprach ein inklusives Duo: Gymnasiast Jonas Koch und Christa Peitz aus Bad Kreuznach. Als dann noch die Hymne der Special Olympics erklang, hielt es keinen der Anwesenden in der sehr gut gefüllten Halle mehr auf seinem Sitz. Nach dem Aufwärmprogramm mit der CheerForce ging es für die Sportler nach draußen oder in eine der umliegenden Hallen, um mit dem sportlichen Teil zu beginnen.
erstellt: Jürgen Sabel, 09.09.2019
Weitere Informationen: Zu den Sommerspielen gibt es auch einen TV Bericht
Übersicht Drucken