Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Handlungsanweisung Kontrollwiegen - DEM U18 DEM U21 DJB-Sichtungsturnieren ab U16
Handlungsanweisung für das Kontrollwiegen bei der DEM U18 und DEM U21 sowie den DJB-Sichtungsturnieren ab der Altersklasse U16 und älter:
Alle Judoka, die am Vorabend des Wettkampftags offiziell eingewogen wurden bilden den Pool, aus dem die zum Kontrollwiegen bestimmten Judoka auszulosen sind (4 Judoka pro GK). Die Auslosung der Namen erfolgt nach dem offiziellen Wiegen am Vorabend des Wettkampftages und das Ergebnis wird erst am Wettkampftag bekannt gegeben.

Das Kontrollwiegen wird nach den Regeln des offiziellen Wiegens durchgeführt, das bedeutet der Judoka darf auch beim Kontrollwiegen nur einmal auf die offizielle Waage.

Das Kontrollwiegen (Dauer 30 min) beginnt unmittelbar nach dem Ende des offiziellen Wiegens am Wettkampftag. Die Namen der zum Kontrollwiegen ausgelosten Judoka werden im Zeitraum des offiziellen Wiegens am Wettkampftag vor Beginn des Kontrollwiegens bekannt gegeben.

erstellt: Carl Eschenauer, 13.05.2019
PDF-Dokument: DJB Info
Übersicht Drucken