Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

JVR Ranglistenehrung in Mendig – Silberne Ehrennadel für Markus Klein
Bei der diesjährigen Ranglistenehrung des Judoverbandes Rheinland (JVR) im Dojo des JJC Mendig wurden auch wieder die erfolgreichsten und fleißigsten Judoka des Verbandes feierlich geehrt. Aus den Händen von Verbandspräsident Carl Eschenauer und dem Vizepräsidenten Eckhard Katluhn gab es Pokale und Urkunden für die jeweils zehn erstplatzierten Judoka der Altersklassen U15, U18 und U21.

Eine besondere Ehrung gab es für den in Mendig wohnenden Markus Klein (JC Neuwied). Der Träger des fünften DAN und Bezirksprüfungsreferenten des Bezirks Westerwald/ Taunus erhielt für seine langjährige Tätigkeit als Trainer und Referent im Verein und Verband die silberne Ehrennadel des JVR.

In der Mannschaftswertung gewann wieder der Seriensieger JJC Mendig vor dem JC Bad Ems und dem TV 1860 Nassau.

erstellt: Carl Eschenauer, 23.12.2018
Übersicht Drucken