Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Regelneuerungen

Wie bereits bekannt, hat die IJF ihre neuen Kampfregeln für den Zeitraum 2017 - 2020 beschlossen und veröffentlicht. Diese sollen zunächst bis Ende des Jahres getestet werden. Eine Anpassung ist dabei jederzeit möglich.

Diese Regeln werden auch innerhalb des DJB sofort umgesetzt.  (vgl.: Veränderte IJF-Regeln im Bereich des DJB) Für die Altersklassen U15 und tiefer gelten dabei noch einmal abweichende Regelungen (vgl.: Neue Regeln in den Altersklassen bis U15)

 

ACHTUNG - Die neuen Regeln finden bereits bei der Rheinland-EM U18 & U21 ihre Anwendung!

 

Damit sich alle Athleten, Coaches und Vereinsverantwortliche mit den neuen Regeln beschäftigen und vertraut machen können, werden seitens des JVR folgende Infoveranstaltungen angeboten:

21.01.2017    ab 10:00 Uhr auf dem Offener Kaderlehrgang MU18, FU18, MU21, FU21 in Bad Ems

25.01.2017    ab 19:30 Uhr beim Stützpunkttraining in Urmitz

04.02.2017    ab 10:45 Uhr beim Südwest-KR-Lizenzverlängerungs-Lehrgang in Frankfurt

(Ausschreibung: Neue Kampfregeln der IJF – offene Schulung am 04.02.2017 in Frankfurt)

19.02.2017    ab 11:00 Uhr bei der Regel-Fortbildung für Trainer (L381) in Koblenz

(Ausschreibung: Judoverband Rheinland e.V. - Ausschreibungen)

 

Wer sich grundsätzlich mit den Regeln beschäftigen möchte, findet hier weitere Informationen:

Regel-Info DJB: IJF-Regeländerungen 2017

Videos IJF KR- und Trainer-Seminar: IJF - YouTube Kanal

 

gez. Daniel Lanz                   

Referent Kampfrichterwesen

erstellt: Daniel Lanz, 17.01.2017
Übersicht Drucken