Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Dirk Neibecker neuer Organisationsleiter „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich Trier
Unser Kampfrichterreferent Dirk Neibecker (Bezirk Trier, Trimmelter SV) ist von der ADD (Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion) in Trier zum neuen Organisationsleiter des Bundeswettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich der ADD Trier für die Sportart Judo ernannt worden. Dirk Neibecker ist als Förderschullehrer an der Cusanus Hauptschule Aach tätig und wird dieses Amt bis auf Widerruf mit der Aufgabe, die ADD Trier in der Organisation der Wettkämpfe zu unterstützen und in einschlägigen Fragen zu beraten, begleiten.
Der Judoverband Rheinland wünscht Herrn Dirk Neibecker viel Erfolg bei der neuen Aufgabe und bedankt sich hiermit noch einmal bei seiner Vorgängerin Frau Martina Willems (JC Vulkaneifel, Rektorin der Grundschule Uersfeld) für die erfolgreiche Tätigkeit in den vorrangegangen Jahren. Eines der nächten Highlights im Schulsport wir der nächste Tag des Judo darstellen.

gez. Carl Eschenauer
-Präsident-

erstellt: Carl Eschenauer, 31.08.2016
Übersicht Drucken