Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Vereinsabfrage 2016 (Stärkemeldung)
Beigefügt ist das Dokument "Vereinsabfrage 2016"

Gem. § 16 Abs. 4 S. 1 JVR-Satzung sind die Mitgliedsvereine verpflichtet, der JVR-Geschäftsstelle bis zum 15. Januar eines jeden Jahres in der Vereinsabfrage ihren Mitgliederbestand per 01. Januar, ihren Ansprechpartner mit Kontaktdaten – insbesondere Anschrift, E-Mail und Telefon – und die sonstigen vom JVR erhobenen Daten vollständig und wahrheitsgemäß auf dem dafür vorgesehenen Vordruck zu melden.

Aufgrund des Umzuges der Geschäftsstelle und der personellen Umbesetzung des Vorstandes und Präsidiums wird die Abgabefrist der „Vereinsabfrage 2016“ bis auf den 30.01.16 verlängert.

Die Mitgliedsvereine werden gebeten, den Vordruck am PC auszufüllen, auszudrucken, zu unterschreiben, abzustempeln und mittels Briefpost der JVR-Geschäftsstelle in Kadenbach zuzuleiten. Sind die ausgefüllten Daten im Vordruck nicht lesbar oder unvollständig ausgefüllt, so werden die Daten aus dem Vorjahr übernommen.

Vielen Dank

gez.
Carl Eschenauer
-Präsident Judoverband Rheinland-

.
erstellt: Carl Eschenauer, 08.01.2016
PDF-Dokument: Vereinsabfrage 2016
Weitere Datei: Sepa Mandat 2016
Übersicht Drucken