Judoverband Rheinland >> Aktuell >> Nachrichtd}

Hinweise zu Kyu-Prüfungsmarken und Kyu-Prüfungsurkunden
Klarstellende Hinweise:
Ab 2016 gibt es für Kyu-Prüfungen nur noch ein Set bestehend aus neuer Kyu-Prüfungsmarke, neuer Kyu-Prüfungsurkunde und einem Booklet für die nächste Kyu-Prüfung.
Noch den Vereinen vorliegende Kyu-Marken und -Urkunden können noch aufgebraucht werden. Neue Bestellungen nur noch für Prüfungen in 2015 statthaft.
Es besteht die Möglichkeit, noch vorhandene Prüfungsmarken zusammen mit der Stärkemeldung bis spätestens 15.01.2016 (Ausschlußfrist) an die Geschäftsstelle zurückzusenden. Es erfolgt dann eine Gutschrift. Eine Rückgabemöglichkeit für Urkunden besteht nicht.
erstellt: Frank Doetsch, 16.12.2015
Übersicht Drucken